Egal welches Hochwasserproblem Sie am Haus haben, mit dem PREFA Dammbalken-System lösen wir fast alle Probleme.

Diese Auswahl ist nur ein kleiner Teil dessen was wir leisten können. 

  • Im Vorfeld werden eigene Befestigungsprofile bzw. Bodenhülsen in geeignetem Untergrund fix montiert.

  • Im Einsatzfall werden nur mehr die speziellen Dammbalken mit eingelegten Abdichtungen beidseitig in Befestigungsprofile- oder -  Steher eingeschoben.

  • Die Stapelung der Dammbalken zu einer Schutzwand erfolgt im Nut- und-Federsystem.

  • Mit einem Spannstück werden die Balken von oben fixiert und so das Aufschwimmen verhindert.

  • Die Dammbalken füllen sich mit steigendem Wasser, wodurch die Stabilität der Wand zusätzlich erhöht wird.

  • Die Abdichtung der Dammbalken erfolgt durch spezielle austauschbare Moosgummidichtungen.

  • Die Länge der Schutzwand ist individuell erweiter- und in der Höhe anpassbar.

  • Auch bestehende Schutzmauern können im Ernstfall noch damit erhöht werden.

  • Alle Einzelteile können in der farblichen Gestaltung an die Fassade bzw. Kundenwünsche individuell angepasst werden.

  • PREFA bietet umfassenden Zubehör: Profil- oder Hülsenabdeckungen, Halterungen für die Lagerung, Austauschdichtungen etc.

  • Für den Aufbau ist im Einsatzfall keinerlei Spezialwerkzeug erforderlich!